"Gemütliche" Ausfahrten (WW I-II)

Ideal vor der Haustür liegt die Birs, die bei normalem Wasserstand gut zu fahren und auch für weniger Geübte geeignet ist. Unsere "Hausstrecke" (Wildwasser-Level I - II) reicht von Reinach bis zurück zum Clubhaus an der Johanniterbrücke und ist damit auch an einem Spätnachmittag/frühen Abend noch gut zu schaffen.

Zeitlich aufwändiger sind Ausflüge in's Jura. Aber wenn es genügend Wasser hat, lohnen sich die Ausflüge auf den Doubs (Goumois bis St. Ursanne) und auf die Sorne. 

Auf der Reuss paddeln wir üblicherweise die Strecke zwischen Bremgarten und Mellingen. Bei normalem WW I bis maximal II ist dieser Streckenabschnitt für Neulinge nach einem Kurs oft schon problemlos zu bewältigen. 

Sehr gemütlich geht es auf dem Altrhein bei Taubergiessen zu. Hier können auch wenig Geübte beim gemächlichen Paddeln die schöne Landschaft geniessen. Und im Kanadier ist es kein Problem, kleinere Kinder oder Hunde mitzunehmen.